MMP Medical Equipment Dr. med. Magnus Peil
Der Einkaufswagen ist leer.

 

Produkthinweise

Pflegehinweis für Peil Stethoskope

Michael Mejerski - Mittwoch, Februar 05, 2014

Alle Metallteile des Stethoskops (z. B. Ohrbügel und Bruststück) können mit einer milden 70%igen alkoholischen Lösung gereinigt werden. 

Die Ohroliven sollten zur Reinigung abgenommen werden. Für ihre Innenreinigung empfiehlt sich z. B. die Benutzung eines mit einer leichten 30%igen alkoholischen Lösung bzw. einer milden Seifenlösung getränkten Wattestäbchens. 

Auch die Membran bedarf einer gelegentlichen Grundreinigung. Hierzu sollte diese komplett vom darunter liegenden Teller gelöst werden. Danach können Membran und Membranhaltering mittels einer leichten 30%igen alkoholischen Lösung bzw. einer milden Seifenlösung gereinigt werden. Bei der Reinigung ist jegliches knicken der Membran unbedingt zu vermeiden. 

Zum Reinigen der Stethoskop-Schläuche können Sie einem handelsüblichen Vinylreiniger verwenden.

Tauchen Sie Ihr Stethoskop oder einzelne Bestand- bzw. Ersatzteile nicht in Flüssigkeiten ein und setzen Sie es keinem Sterilisationsprozess aus. Halten Sie Ihr Stethoskop von extremer Hitze, Kälte, Lösungsmitteln und Ölen fern. 

Stethoskop-Schläuche werden hart, wenn sie der Haut über längere Zeit ausgesetzt werden. Wenn Sie Ihr Stethoskop um den Hals tragen möchten, tragen Sie dieses über einem Kragen, damit der Schlauch nicht seine Flexibilität verliert.